Sag Hallo

mail
fon +49 6131 / 6171000
Kontakt

The Rails Society

Ruby on Rails Developers in Mainz

Du kriegst was Du brauchst. Wir sind ein junges Team, das mit Ruby on Rails Produkte vom Feinsten entwickelt.

einfach

Wir machen es einfach. Komplexität begegnen wir mit Struktur. Deshalb arbeiten wir mit Rails, um Dir die umfassendste, effzienteste Lösung für Dein Projekt zu ermöglichen. Mit wenig Code viel aussagen – Ruby on Rails ist einer der wenigen Fälle, in denen sich ein Hype über die Jahre mit Substanz bewährt hat.

zusammen

Spezialisten sind am effektivsten, wenn sie zusammenarbeiten. Vom Entwickler zum Coder, über den Designer zum Contentarchitekten – wir sind ein eingespieltes Team, das strukturiert alle Aufgaben projektdienlich und adäquat teilt und schließlich zu einem Ganzen zusammenführt.

arbeiten

Wir produzieren nicht einfach nur Code, sondern erschaffen Produkte. Wir sind seit den Anfängen von Rails 2005 dabei und managen seitdem erfolgreich große und komplexe Projekte. Kunden kommen zu uns, weil sie wissen, dass ein Gesamtprodukt mehr ist als die Summe seiner Teile.


Ruby on Rails ist der Kern, mit dem wir arbeiten. Aus der sinnvollen Fusion mit weiteren Kompetenzen in Konzeption, UID/UX und Content Strategie entwickeln wir durchdachte, ausgereifte, individuelle Lösungen für jegliche Projekte – aus einer Hand, in einem Zug.


Das Team

In der Rhein-Main Region sind wir die erste Anlaufstelle für alle Ruby on Rails Projekte. Die Konstellation aus Spezialisten, die im Team groß geworden sind, ist unsere Stärke.

Jochen Greif

Rails Development

Opoloo

Christian Weyer

Rails Development

Cornerstore

Joachim Garth

Rails Development

Freelancer

Johannes Treitz

Frontend, UI/UX

Pocketbits

Günther Beyer

Design, UI/UX

Opoloo

Matthias Prinz

Content, Frontend

Pocketbits

Sandra Scherer

Design, Templates

Opoloo

Nino Rapin

Content, Templates

Opoloo

Projekte

Rails ist agil, vielseitig, flexibel und versatil einsetzbar. Gerade deshalb eignet es sich insbesondere für größere Web-Applikationen mit komplexer Interaktion. Wie zum Beispiel bei einigen unserer bisherigen Gleisarbeiten:

dressy

App-Backend
Köln

Mit der iPhone-App dressy können Fashion-Begeisterte Ihren persönlichen Style mit der ganzen Welt teilen. In enger Abstimmung mit den Gründern des ambitionierten Startups, waren wir sowohl für die Konzeption und das Design des User-Interface als auch für die Programmierung verantwortlich. Mit Daten befeuert wird die iOS-App durch eine leistungsfähige Rails-Anwendung, die dank Cloud-Hosting mit dem Erfolg des Startup skaliert. Aus einer vielversprechenden Idee entstand mit unserer Hilfe in nur 12 Wochen ein fertiges Produkt.

Stempel Malter

Backend, Frontend
Köln

Wir haben dem Stempelshop der Firma Malter ein komplett neues Gesicht und Backend verpasst. Das cloudbasierte E-Commerce Shopsystem verfügt nun zudem über einen Stempeleditor, der extern mit einer JSON REST API angebunden ist. Mit der externen Rails-Anwendung wurde der skalierende neue Shop so angepasst, dass zu ergänzende Features einfach nachgerüstet werden können und sich nahtlos in die App integrieren. Durch unsere Konzeption und Umsetzung ist der Stempelshop mit der wohl einfachsten und ansprechendsten User Experience entstanden.

Cornerstore

SaaS Shop-System
Mainz

Durch Kundenprojekte im Bereich "Onlineshops" wurden wir auf die desolate Lage in diesem Softwarebereich aufmerksam. Alle Angebote waren auf dem Stand der Neunziger stehen geblieben - überfrachtet, unübersichtlich, unflexibel. Daher beschlossen wir unsere eigene, cloudbasierte Shopsoftware zu entwickeln, die den Händlern das Leben leichter macht. Cornerstore kümmert sich um alles Technische und stellt dem Händler ein genial einfaches Interface zur Verfügung, damit er sich auf das Wesentliche konzentrieren kann: seine Kunden.

Chromatic

Fotoservice
Mainz

Nicht selten ist ein Rails-Produkt die Kommandozentrale für Aufgaben, die offline anfallen. Chromatic beispielsweise verbindet den klassischen Markt der Fotoentwicklung mit einem Online-Service, über den Berufsfotografen ihren Kunden nach einem Shooting Bilder ansprechend präsentieren und verkaufen können. Wir haben bei diesem Projekt über den Tellerrand geschaut und in Zusammenarbeit mit Fotografen, Fotolaboren und Endkunden ein einzigartiges Produkt entwickelt.

Braufabrik

Frontend
Saarbrücken

Die Jungs der Braufabrik hatten eine Vision: Hochwertiges Bier online personalisierbar zu machen. Und das sollte schon beim Besuch der Website Spaß machen. Dafür haben wir eine individuelle Rails-App entwickelt. Über einen JavaScript-basierten Etiketten-Konfigurator können Kunden ihr eigenes Bier in Echtzeit gestalten und anschließend bestellen. Dabei wird das Etikett als Druckvorlage gemeinsam mit einer Packliste direkt an die Betreiber schickt. Einfacher geht's wirklich nicht!

Tera

Rails Consulting
Berlin

Das beliebte Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiel (MMORPG) war auf einem nicht mehr tragbaren Software-Stand. Wir haben uns um Backend und Account-Verwaltung gekümmert und neue Game-Features implementiert. Nach intensivem Consulting haben wir die Software-Architektur – bestehend aus sechs miteinander kommunizierenden Rails-Anwendungen – analysiert, technisch verbessert und für den neuen Spiel-Client fit gemacht. Nun können Tera-Spieler wieder bedenkenlos in die Tasten greifen.


Let's work together

Du hast eine Vision für ein Projekt? Du bist selbst Rails Entwickler? Dann sollten wir uns unterhalten. Wir lieben Herausforderungen und Zusammenarbeit.

Denn wir sind keine kellerhockende Code-Kartause. Wir sind kaffeesüchtige, im Schweiß und Blut ihrer Arbeit aufgehende Code-Hulk-Hogans, Design- und Kommunikations-Zauberfeen, lokal arbeitend, global denkend, sozialverträglich, kümmernd, sympathisch, professionell. Und wir leisten erstklassige Arbeit. Komm zu uns!

Genug von uns – sag hallo und erzähl uns von Dir!